Special Fußball SPECIAL

Fußball
Fußball: BSC Memmingen trainiert wieder

Memmingen Fußball-Bezirksligist BSC Memmingen ist am Montag in die Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet. Bis zu viermal wöchentlich in den nächsten sechs Wochen bittet das Trainergespann Oliver Greiner und Matthias Gehmlich seine Spieler auf den Trainingsplatz. Am Anfang wird ein Schwerpunkt auf dem Ausdauerbereich liegen.

Hierbei durfte der BSC auch seinen Winterneuzugang Dominik Fügenschuh (FC Heimertingen) begrüßen. Auch kann der BSC auf mehrere 'interne Neuzugänge' wieder zurückgreifen. So sind Soner Kansu, Mario Marjancic, Thomas Wiest und Nico Winkler nach zum Teil langen Verletzungen zurück im Mannschaftstraining. Noch nicht so weit ist nach seinem Kreuzbandriss im Sommer Marcel Petermann. Verlassen hat den Achten der Bezirksliga zur Winterpause niemand.

Das zu Saisonbeginn ausgegebene Ziel – Platz sieben und damit die direkte Qualifikation für die Bezirksliga in der nächsten Saison – haben die Memminger weiter im Fokus. Momentan fehlen vier Punkte auf diesen Platz. So soll nun in der Vorbereitung der Grundstein gelegt werden für eine möglichst erfolgreiche Rückrunde. Rückrundenstart zu Hause gegen Augsburg ist am 11. März. Um den Ernstfall zu proben, wurden nachstehende Testspiele vereinbart:

11. Februar, 16 Uhr BSC – TSV Babenhausen (BOL), 15. Februar, 19 Uhr BSC – TSV Wiesenbach (BZL), 18. Februar, 13 Uhr BSC – BSC Berkheim (BZL), 25. Februar, 17 BSC – TSV Legau (Kreisliga), 3. März, 16.30 Uhr BSC – TSV Obergünzburg (Kreisliga).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen