Landsberg
Füssens erste Niederlage

Rund 700 Zuschauer wollten am Sonntagabend die Partie zwischen dem EV Landsberg und dem EV Füssen um den Sommerschild der Aktienbrauerei Kaufbeuren erleben und sahen dabei einen starken Auftritt der Gastgeber. Bereits im ersten Drittel machte Landsberg alles klar und übernahm mit dem 3:1 über den EV Füssen die Tabellenführung im Pokal.

Landsberg ging in der sechsten Minute in Führung, wobei Füssens Torhüter André Irrgang zuvor noch gut abgewehrt hatte - gegen den Nachschuss aber war er machtlos. Füssens Neuzugang Kevin Lavallee gelang in der 13. Minute nach gekonnter Körpertäuschung der Ausgleich. Die erneute Führung entsprang aus einem eher harmlosen Angriff Landsbergs, den mit Fabian Krull ein ehemaliger Spieler der Leoparden erfolgreich abschloss. Der am Ende schon entscheidende Treffer zum 3:1 durch Leinonen fiel in Überzahl - und obendrein durch einen einfachen Trick.

Im zweiten Abschnitt kam Füssen zwar besser auf, doch das Überzahlspiel der Leoparden war alles andere als stark. So musste Irrgang selbst in Überzahl mehrfach sein ganzes Können unter Beweis stellen. Ihm war es auch zu verdanken, dass sein Team überhaupt noch im Spiel war.

Einen Treffer indes hatten sich die Leoparden verdient, doch er fiel nicht. Auch im letzten Drittel nicht, dabei waren die Männer von Trainer Georg Holzmann durchaus bemüht.

Nur zeitweise wirkten insbesondere die jungen Spieler überfordert, zudem machte sich das Fehlen des verletzten Kapitäns Eric Nadeau deutlich bemerkbar. Obendrein kam das Pech hinzu, als man mit einem Pfostenschuss am fälligen Anschluss scheiterte. Der verdiente Sieg der Landsberger stand jedoch außer Frage.

Am Freitag muss der EV Füssen im Pokal beim EC Peiting antreten, ehe im vielleicht entscheidenden Spiel am Sonntag der EV Landsberg 2000 um 18 Uhr in Füssen zu Gast ist.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen