Special Fußball SPECIAL

Fußball
Für Kottern rollt der Fußball wieder - Landesligist zu Gast in Wolfratshausen

Am heutigen Samstag ab 14.30 Uhr beginnt für die Fußballer des TSV Kottern (2. Platz/39 Punkte) wieder der Ernst des Lebens in der Landesliga Süd. Zum Auftakt nach fast viermonatiger Winterpause reist der TSV zum BCF Wolfratshausen (9. /27).

Der gewohnt angriffslustige Stil zu Lasten der eigenen Defensive ist bei den Sankt Mangern weiterhin Trumpf. Das zeigte die eher durchwachsene Vorbereitung, in der Kottern sehr viele Gegentore kassierte. Diese gilt es aber nun zu vergessen und an die starken Leistungen der Hinrunde anzuknüpfen. Um weiter im Aufstiegsrennen mitmischen zu können, wäre ein Sieg gegen den BCF der erste wichtige Schritt. Die Vorrundenpartie entschied Kottern deutlich mit 5:0 für sich.

Wolfratshausen steckt im Abstiegskampf. Trotz ihres neunten Ranges haben die Oberbayern nur fünf Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Dabei startete die Mannschaft stark in die Saison und spielte oben mit, in den vergangenen zwölf Spielen sammelte der BCF jedoch lediglich acht Punkte. Im letzten Spiel vor der Winterpause gab es in Eichstätt gar ein 0:6.

Fehlen werden dem TSV Kottern van Buhic und Andreas Harteis, die mit Leistenproblemen zu kämpfen haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen