Fußball
Für die Frauen des SV 29 Kempten ist das 1:4 gegen Theuern bereits die vierte Saisonniederlage

19Bilder

Die Frauen des SV 29 Kempten kommen in der Fußball-Landesliga in dieser Saison einfach nicht auf die Beine. Im vierten Spiel gab es nun die vierte Niederlage. Zu Hause unterlag der SV 29 dem TSV Theuern mit 1:4 (1:1).

Die Gastgeber begannen hochmotiviert. Angesichts der prekären Tabellensituation mussten endlich die ersten Punkte her. Doch schon nach acht Minuten stand es 0:1 nach einem Alleingang einer Gästespielerin. Der SV 29 ließ sich davon nicht entmutigen, kämpfte und drängte auf den Ausgleich. Die Bemühungen wurden belohnt.

In der 35. Minute fand eine Flanke von Sabrina Oswald im Strafraum Helena Renic. Diese wurde bei der Ballannahme zu Fall gebracht. Den Elfmeter verwandelte Mascha Höllriegel sicher zum 1:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 25.09.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019