Eiskunstlauf
Frühere Eistänzerin Kati Winkler (jetzt Schneider) ist neue Moderatorin bei a.tv

In ein paar Wochen ist es wieder soweit. Dann steht Kati Schneider einmal mehr vor einer neuen Herausforderung. Dann geht sie auf Sendung.

Nicht mehr irgendwelche Eiskunstlauf-Kampfrichter aus aller Herren Länder werden ihr dann Haltungsnoten geben, sondern die Fernsehzuschauer von allgäu-tv. Kati Schneider, die früher Winkler hieß und mit ihrem Partner René Lohse wahre Tanz-Kunstwerke aufs Eis zauberte, wird Moderatorin einer Magazinsendung.

Ein Job wurde ihr nach dem Karriereende 2004 auch von RTL angeboten, doch dann kam ihr jetziger Mann Oliver - und ein Wegzug aus dem Allgäu nicht mehr in Frage. Zumal die Familie größer wurde und auf diese eine Herausforderung der ganz besonderen Art zukommen sollte.

Welche Herausforderung das ist und weitere Informationen zu Kati Schneider, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 22.05.2014 (Seite 21).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen