Ski alpin
Freestyler sammeln Erfolge

Die Freestyler des Allgäuer Skiverbandes (ASV) zeigten auf nationaler und internationaler Ebene starke Leistungen. So belegte der Pfrontener Manuel Brambrink (23) - wie berichtet - bei der Universiade in der Türkei Platz fünf in der Buckelpiste. «Einfach toll! Das war international mein bisher bestes Ergebnis», freute sich Brambrink.

Um Weltcup-Punkte kämpfte Sportsoldatin Katharina Förster (21) von der RG Weiler Simmerberg in Calgary (Kanada). Die 220 Meter lange und extrem steile Wettkampfstrecke im «Canada Olympic Parc», bewältigte sie im Training souverän, bekam aber im Wettkampf einige Probleme und fuhr auf Rang 25.

Steile Piste

In einer ebenfalls sehr anspruchsvollen und steilen Buckelpiste mussten sich die weiteren Allgäuer Ski-Artisten bei der Internationalen Bayerischen Meisterschaft (BM) und bei zwei Deutschlandpokal- Rennen in Lenggries bewähren. Am Start waren auch Athleten aus England, Tschechin und Österreich. Dass der Allgäuer Freestyle-Nachwuchs bereits gut in Form ist, zeigen die Resultate. Andreas Bucher (17/SC Marktoberdorf) holte sich Platz zwei bei den Junioren und Platze sechs bei den Männern.

Florina Schwanke (16/SC Marktoberdorf) gewann zwei Mal Bronze. Bei den Schülern gewann Christian Stoiber (13) vom SC Oberstdorf ebenfalls Bronze. Aktiv war auch Trainer Alexander Sprenzel (23/Marktoberdorf) und fuhr auf Rang zehn.

Weitere Ergebnisse, Bayerische Meisterschaft, Jugend: 8. Simon Sprenzel (17/SC Marktoberdorf) und 9. Chiara Neujahr (17/SC Halblech). - S14: 4. Yuma Hioki (12/SC Füssen), 5. David Hartmann (12/TSV Durach). S14W: Lena Mayer (12/SC Fischen). 3. Deutschlandpokal, Frauen: 3. Florina Schwanke, 6. Chiara Neujahr. - Männer: 9. Andreas Bucher, 10. Alexander Sprenzel, 13. Yuma Hioki, 17. Simon Sprenzel, 21. Christian Stoiber. 4. Deutschlandpokal, Frauen: 3. Florina Schwanke, 6. Chiara Neujahr. - Männer: 9. Simon Sprenzel, 14. Yuma Hioki, 15. Andreas Bucher, 18. Christian Stoiber.

Am kommenden Wochenende geht es für den Nachwuchs (bis S14) am Oberjoch um den DSV-Mini-Babybel-Cup Früher Dino-Cup).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen