Winterspiele
Freestyle-Skifahrerin Sabrina Cakmakli wird Achte bei Olympia

  • Foto: Gregory Bull (dpa)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Wieder ein Erfolg für eine gebürtige Allgäuerin bei den Winterspielen in Pyeongchang: Mit 74.2 Punkten sicherte sich Sabrina Cakmakli den achten Platz in der Halfpipe. Vor vier Jahren landete die 23-Jährige in Sotschi auf Platz 14.

Der zweite und dritte Lauf des Finales waren für Cakmakli nicht optimal - im dritten Durchgang stürzte sie, kurz nachdem sie einen neuen Trick versucht und auch gestanden hatte. So blieb die 23-Jährige dann auch hinter dem Ergebnis aus der Qualifikation zurück. Hier hatte sie mit 81.8 Punkten den siebten Platz belegt.

Olympiasiegerin wurde Cassie Sharpe aus Kanada. Die 25-Jährige holte sich die Goldmedaille mit 3 beziehungsweise 4 Punkten Vorsprung vor Marie Martinod aus Frankreich und Brita Sigourney aus den USA.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020