Faustball
Frauen auf Kurs - Neugablonz und Tannheim gewinnen

In der 2. Faustball-Bundesliga Süd blieben die Frauen des TV Neugablonz in Vaihingen/Enz in punkto Saisonziel Klassenerhalt voll im Soll. Auch wenn man gegen die Gastgeberinnen mit 1:3 Sätzen klein beigeben musste, schlug der hart erkämpfte 3:1-Erfolg über Schlusslicht TuS Frammersbach auf der Habenseite zu Buche und bescherte zum Abschluss der Hinrunde den sechsten Zwischenrang. Die Frauen des SV Tannheim setzten sich in der Südbayernliga erwartungsgemäß mit Siegen über Neugablonz II, TSV Unterpfaffenhofen und TG Landshut II an die Spitze.

Die Ehre der Männer rettete der TV Neugablonz in der Bayernliga. Nach der Niederlage gegen TSV Unterpfaffenhofen triumphierte der TVN deutlich mit 3:0 über MTV Rosenheim II, während Erolzheim gegen die gleichen Kontrahenten ebenso leer ausging wie der ersatzgeschwächte SV Amendingen in der Südbayernliga gegen Landshut, Illertissen und Viechtach.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen