American Football
Florian John beendet Karriere verletzungsbedingt - gelingt den Comets gegen Saarbrücken der nächste Coup?

Eigentlich ist Florian John mit 29 Jahren viel zu jung, um seine sportliche Karriere zu beenden. Doch der Teamsprecher beim Erstligisten Allgäu Comets sieht sich zu diesem Schritt gezwungen. Im vorletzten Saisonspiel am Samstag (18 Uhr) gegen Saabrücken und im letzten Heimspiel am Sonntag, 14. September, gegen Stuttgart wird der Passempfänger fehlen.

Die Ärzte haben Thrombose in beiden Beinen diagnostiziert. Der Frust über das Aus ist ihm deutlich anzumerken. Doch er wäre nicht die beliebte Frohnatur des Teams, wenn er nicht einen passenden Spruch parat hätte: 'Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist.

Die Comets haben zwei Spieltage vor Schluss den Klassenerhalt bereits in der Tasche. Gegen Saarbrücken könnte der nächste Coup gelingen.

Florian John wird es gespannt im Live-Ticker auf www.all-in.de verfolgen.

Den ganzen Bericht >>Football-Flo tritt ab<< finden Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 05.09.2014 (Seite 17). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen