Hallenfußball
Finalisten der D-Jugend sind fix

Auch bei den D-Junioren stehen nun die Finalisten der Ostallgäuer Hallenfußballmeisterschaft fest. Beim Vorrundenturnier in der Kaufbeurer Schelmenhofhalle setzten sich die SpVgg Kaufbeuren, der BSK Olympia Neugablonz, der FC Thingau und der TSV Oberbeuren durch. In Gruppe 5 gaben die SVK und der BSK klar den Ton an. Beide Teams gewannen alle Spiele und trennten sich im direkten Duell mit 1:1. Deutlich spannender ging es in Gruppe 6 zu. Hier konnten sich Thingau und Oberbeuren jeweils eine Niederlage und ein Unentschieden leisten. Das Finale findet am 28. Januar in der Sporthalle im Haken in Kaufbeuren statt.

D-Junioren, Gruppe 5 (Punkte/Tore): 1. SpVgg Kaufbeuren 16/28:2 (besseres Torverhältnis), 2. BSK Olympia Neugablonz 16/16:1, 3. TSV Obergünzburg 10/8:3, 4. FC Blonhofen 6/5:17, 5. TSV Biessenhofen 5/4:10 (besseres Torverhältnis), 6. JFG Mühlbachtal 5/4:12, 7. TSV Marktoberdorf 1/2:22.

D-Junioren, Gruppe 6: 1. FC Thingau 13/12:2 (besseres Torverhältnis), 2. TSV Oberbeuren 13/12:4, 3. ASV Hirschzell 10/7:7, 4. JFG Obere Singold 9/7:9, 5. FC Buchloe 8/8:9, 6. SC Lindenberg 7/7:10, 7. SV Stöttwang 0/3:15.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen