Football
Finale um die Bayerische U19 Meisterschaft steigt im Kemptener Illerstadion

Wenn sich am Sonntag die Jugendteams der Allgäu Comets und der Munich Cowboys gegenüberstehen, geht es um die Krone im Bayerischen Jugendfootball und beide Teams haben einen langen Weg hinter sich.

Die Comets wurden ebenso wie die Cowboys erster in ihrer Division und gewannen in der K.O.-Phase jeweils beide Begegnungen.

Wobei die Comets am vergangenen Sonntag mit dem amtierenden Bay. Meister Kirchdorf den schwersten Brocken vor der Brust hatten.

Dass das Finale dann auch noch in Kempten stattfindet haben die jungen Kometen dem Losglück zu verdanken. Die Heimrechte wurden zu Saisonbeginn ausgelost und da die Allgäuer immer ungeschlagen blieben ergab sich dies Glückskonstellation.

Dies ist natürlich Motivation pur für das junge Team um Headcoach Matthias Schütz. Dieser warnt aber vor Übermotivation: 'In einem Finale besteht immer die Gefahr, dass das Heimteam dem eigenen Publikum spektakuläres bieten will und der Gegner sich auf Basic und Konter beschränken kann.

Wir müssen wie gegen Kirchdorf von der ersten Minute an konzentriert sein, Strafen vermeiden, und dürfen uns nicht das Spiel des Gegners aufzwingen lassen', sind sich die Comets-Coaches einig.

Und Teamkapitän Lukas Zinnecker bringt es auf den Punkt: 'Wir haben uns ein Finale in Kempten gewünscht und jetzt liegt es an uns, den Pott nach Kempten zu holen!'

Eins steht jetzt schon fest. Die Zuschauer werden ein Team erleben das bis zur letzten Minute alles geben wird und jede Form von Unterstützung mit Yards zurückbezahlt.

Der Kickoff erfolgt um 14 Uhr und nach dem Spiel erfolgt die Pokalübergabe durch den Bay Landesverband, AFVBy. Der Eintritt ist frei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020