Special Fußball SPECIAL

Regionalliga
FC Memmingen will gegen Seligenporten daheim nachlegen

Nach den beiden klaren Auswärtssiegen in Bamberg (4:1) und Rain (5:1) will der FC Memmingen in der Fußball-Regionalliga nun auch seine Heimbilanz aufpolieren. Am Freitagabend (19.30 Uhr) geht es gegen den punktgleichen Tabellennachbarn SV Seligenporten. 'Wir wollen nachlegen', gibt Trainer Thomas Reinhardt vor.

Abwehrchef Matthias Bader, der wegen einer Familienfeier zuletzt gefehlt hat, wird wieder in die Startelf rücken. Ob Simon Ernemann oder Edgar Weiler dafür aus der Innenverteidigung weichen muss, ließ Reinhardt noch offen.

Ansonsten gibt es keinen Grund am bestehenden System etwas zu ändern. Trotz Jahrmarkt hoffen die FV Illertissen zu betreiben.

Das voraussichtliche Aufgebot des FC Memmingen:

Tor: Gruber – Abwehr: Nikolic, Bader, Ernemann (Weiler), Holzapfel – Mittelfeld: Jocham, Thönnessen, Bonfert, S. Friedrich – Angriff: Tastan, Sönmez.

Auswechselspieler: Heger, Meichelböck, Makoru, Lutz, Froschauer, Keller, Beigl (Tor).

Verletzt: Decker, Eisenmann, R. Friedrich, Krogler, Schmeiser.

Gesperrt: Hänschke.

Schiedsrichter: Riepl (Altenerding)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen