Special Fußball SPECIAL

Fußball-Regionalliga
FC Memmingen heute gegen Ingolstadt II Pokal sorgt für Misstöne

Kaum dass der FC Memmingen den Termin für das Zweitrunden-Spiel für 10. September öffentlich bekannt gegeben hatte, flatterte die Information herein, dass es an diesem Tag nun doch nicht geht.

Der Grund: Die Hachinger stellen mit dem Ex-Memminger Alexander Hack und Janik Haberer zwei Spieler für die U20-Nationalmannschaft, die am 10. September gegen die Schweiz antritt. Der FC Memmingen will in der Fußball-Regionalliga am Freitagabend (19.30 Uhr) gegen den FC Ingolstadt II den zweiten Heimsieg in dieser Saison einfahren. Derweil sorgt die Terminierung des Pokalspiels gegen die SpVgg Unterhaching für Misstöne.

'Wenn ein Profiverein Spieler für die DFB-Auswahl abstellt, müssen Pflichtspiele ab- und neu angesetzt werden', lässt Gottfried Kräften, zuständig für die Organisation des Spielbetriebs beim FCM, dazu wissen. Ob der Pokalknüller nun am 17. oder 18. September (letztmöglicher Termin) ausgetragen wird, hängt wiederum von der Neu-Ansetzung der Punktspiele von Unterhaching durch den DFB ab, bei denen auch das Fernsehen ein Mitspracherecht über die Anstoßzeiten hat.

Wenn es der 18. September wird, dann müsste Memmingen das darauffolgende Heimspiel gegen Bayern Hof wiederum von Freitag auf Samstag verlegen. Kräften merkt kritisch an, dass die gesamte Termingestaltung in dieser Saison für reine Amateurvereine so nicht mehr akzeptabel ist und wünscht sich nicht nur eine bessere Absprache zwischen den Verbänden DFB und BFV, die ihre Rahmenterminkalender ja wohl untereinander kennen müssten.

Aus ähnlichem Grund musste der TSV Buchbach übrigens kürzlich das Schlager-Heimspiel in der Regionalliga gegen Bayern München II kurzfristig absagen und konnte die gesamten Vorbereitungen in die Tonne kicken.

In Memmingen war die Organisationsmaschinerie für das Pokal-Heimspiel auch bereits angelaufen. Das geht beim Druck von Plakaten und Karten bis hin zur Personalplanung vor und hinter den Kulissen los.

Jetzt heißt es Kommando zurück. Was die Memminger Verantwortlichen wurmt: Die reinen Amateurvereine werden immer mehr zum Spielball. Es werde einfach vorausgesetzt, dass ehrenamtlich geführte Clubs genauso flexibel sind wie die Proficlubs mit ihren hauptamtlichen Geschäftsstellen und Mitarbeitern.

Dazu kommt ungeheurer Termindruck: 25 der 38 Regionalliga-Spieltage werden vor der Winterpause durchgepaukt. Die Mannschaften müssen etliche Male auch werktags weite Auswärtsreisen bestreiten. Die Partien des BFV-Toto-Pokals, der ja eigentlich von Verbandsseite weiter aufgewertet werden sollte, finden allesamt unter der Woche statt. Wenn hier bei den Amateuren Spieler aus beruflichen Gründen nicht können, sei das den Verbandsoberen egal. Verlegungen aus diesen Gründen sind im Gegensatz zu Abstellungen von Profispielern für Auswahlmannschaften nicht möglich.

'Wir haben in zehn Wochen mehr Spiele zu bestreiten, als irgendeinem europäischen Spitzenclub von der UEFA zugemutet wird', stößt der FCM-Vorsitzende Armin Buchmann ins gleiche Horn. Von einem geregelten Tagesgeschäft könne keine Rede mehr sein. Die Grenze der Zumutbarkeit sei überschritten.

Das Favoritensterben ging inzwischen in der auf drei Wochen aufgesplitteten zweiten Hauptpokalrunde weiter. Nach den Regionalligisten TSV Buchbach und SV Seligeporten hat es nun auch den bayerischen Amateurmeister FV Illertissen (2:3 in Pipinsried) und den Drittligisten Jahn Regensburg (3:4 in Dinkelsbühl) erwischt.

Trotz des Trubels hinter den Kulissen: Der FC Memmingen möchte nun heute gegen Ingolstadt II sportlich zu alter Stärke vor eigenem Publikum zurückfinden und Eigenwerbung für das Pokalspiel gegen Unterhaching betreiben. Egal, ob dann am 10. ,17. oder 18. September gespielt wird.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen