Spenden
FC Memmingen gewinnt Benefizturnier beim TSV Kottern

38Bilder

Der Fußball-Club Memmingen hat das Benefizturnier beim TSV Kottern gewonnen. Der Regionalligist gewann zunächst mit 1:0 gegen den Ligarivalen VfR Garching und war auch im Finale der U21 des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München mit 2:0 deutlich überlegen.

Torschützen im Finale waren Armin Speiser und David Anzenhofer. Gastgeber TSV Kottern verlor nach einer couragierten Leistung gegen die kleinen Bayern (das 1:2 fiel erst in der Schlussminute) im Spiel um Platz drei gegen Garching (0:2) und wurde Vierter.

Etwa 700 Zuschauer sahen in den jeweils 1 x 45 Minuten-Spielen bereits gute Leistungen aller vier Teams, obwohl diese mitten in der Saisonvorbereitung stecken.

Der Erlös dieses Turniers, der erst in wenigen Tagen feststehen wird, kommt dem Kinderhospiz in Bad Grönenbach und der Kartei der Not, dem Hilfswerk der Allgäuer Zeitung, zugute.

Einen ausführlichen Bericht zum Turnier lesen Sie in der Montagausgabe der Allgäuer Zeitung auf der Seite Allgäu-Sport vom 26.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen