Gersthofen
Falger vergibt Elfmeter TSV Gersthofen – 1. FC Sonthofen 1:0

Mit 0:1 (0:0) bezog der ersatzgeschwächte 1. FC Sonthofen beim TSV Gersthofen die zweite Auswärtsniederlage in Folge. Dem Spielverlauf nach wäre sie allerdings vermeidbar gewesen, denn die Hausherren verzeichneten zwar die weitaus klareren Torchancen, der Siegtreffer in der Schlussphase kam aber ausgerechnet durch einen Querschläger zustande.

Verrücktes Schwaben-Derby

Es war schon ein verrücktes Schwaben-Derby, in dem die Oberallgäuer lange Zeit dagegen hielten. Nicht die favorisierten Hausherren, sondern die mit dem letzten Aufgebot angetretenen Gäste setzten die ersten Akzente. Sie waren bis zur 25. Minute Chef auf dem Platz, beherrschten Ball und Gegner und hätten nach einer Viertelstunde eigentlich in Führung gehen müssen.

Penz war im Gersthofer Strafraum gelegt worden und Michael Falger scheiterte mit dem fälligen Elfmeter an Torwart Krieglmeier. Dies war für die Leistung des FCS nicht förderlich, denn nun schlichen sich einige haarsträubende Abspielfehler im Spielaufbau ein. Gersthofen konnte daraus bis zur Pause allerdings kein Kapital schlagen. Der agile Neumeyer vergab drei gute Möglichkeiten. Einmal stand der Innenpfosten im Weg, dann rettete FC-Keeper Liebherr und einmal traf er das Tor nicht. Auch Fischer setzte den Ball an den Innenpfosten.

Gäste treffen zweimal Pfosten

In den zweiten 45 Minuten tat sich recht wenig. Erst in der 76. Minute rüttelte ein Knaller von Hintersberger an den Innenpfosten alle wach. Kurz darauf hätte Gäste-Torjäger Jörg groß herauskommen können, wenn er bei einem schnellen Konter auf den mitgelaufenen Mehlhorn abgespielt hätte. Er entschied sich jedoch für einen Schuss, der vorbei ging. Nach 81 Minuten dann die Entscheidung: Gleich mehrere Spieler warfen sich in eine Fischer-Flanke; Neumeyer gab dem Ball die entscheidende Richtungsänderung und traf zum 1:0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen