Eishockey
ESVK in der DNL gegen Krefeld

Nach rund 5 000 Kilometern, die der ESV Kaufbeuren in der Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) im Oktober zurückgelegt hat, laufen die Jungs an diesem Wochenende zwei Mal zu Hause auf. Zu Gast ist Krefeld am Samstag um 18.30 Uhr und Sonntag um 11.30 Uhr.

'Krefeld ist ein unangenehmer Gegner, weil die Mannschaft körperlich stark ist und gut nach vorne spielt', erklärt Kaufbeurens Trainer Juha Nokelainen. Die letzten beiden Duelle gewann Krefeld mit 10:3 und 3:2 nach Verlängerung.

Nokelainen kann aus dem Vollen schöpfen. Deshalb sind weitere Punkte für das ESVK-Konto auch diesmal das klare Ziel.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019