Kaufbeuren
ESV Kaufbeuren versetzt Berge: Rießersee beim Heimspiel des ESVK

Berge können die Spieler um Trainer Ken Latta noch nicht ganz versetzen, aber dem ein oder anderen 'Großen' der Eishockey Bundesliga wurden durch harte Arbeit, Charakter und Willen Punkte abgeknöpft. So auch zuletzt beim Meister der Saison 2008/2009, den Bietigheim Steelers. Am kommenden Wochenende kommt mit dem SC Rießersee nun der bayerischen Konkurrenten von der Zugspitze nach Kaufbeuren. 'Versetzen' müssen die Joker die Zugspitze dabei sicherlich nicht, doch geht es nach dem Trainer, soll möglichst ein 'Brocken' in Form von drei Punkten in Kaufbeuren bleiben.

'Wir haben das zweite Spiel gegen Garmisch in der Vorbereitung deutlich verloren, wenn auch ersatzgeschwächt. Und die Art, wie wir dort verloren haben, haben wir nicht vergessen!'

Dieses mal nun hat Garmisch einige Verletzte und wird nur mit einem knappen Kader anreisen können. 'Klein, fein aber äußerst Gefährlich', warnt Latta. 'Wir haben aber ein Heimspiel. Und in unserem Wohnzimmer hat es der Gegner nicht leicht. Alleine schon wegen der Unterstützung durch unsere super Fans. Da ist es für jeden Gegner schwierig.'

Tickets für das Bayern-Derby gibt es im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des ESVK, bei Sport Rau in Neugablonz oder bei den Geschäftsstellen der Allgäuer Zeitung.

Beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schwenningen erwarten die ESVK Trainer Ken Latta und Robert Köcheler ein sehr hartes Spiel. 'Ich weiß, die wollen sich für den ersten Spieltag rächen und schätze, sie wollen versuchen uns deutlich zu deklassieren. Wir müssen da sehr auf der Hut sein.'

Gute Nachrichten gibt es aus der medizinischen Abteilung. Sowohl Marc Sill als auch Stür-merstar Rob McFeeters haben Mitte dieser Woche das Training wieder aufgenommen. Über einen Einsatz entscheidet die medizinische Abteilung jedoch erst kurz vor dem Spiel.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen