EISHOCKEY-PRESSEMITTEILUNG
ESC Kempten testet gegen Lindenberg/Lindau und in Hohenems

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Ernst Mayer
  • hochgeladen von Viktor Graf

Nachdem das Team des neuen Trainers Valenti letzten Sonntag bei den Wanderers Germering endlich den ersten Sieg in der Vorbereitung eingefahren hat, stehen nun nochmals zwei Testspiele auf dem Programm.

Am Freitag ist um 19.30 Uhr die SG Lindenberg/Lindau 1b zu Gast in der Alpensolararena. Für den Bezirksligist ist es erst das zweite Vorbereitungsspiel. Bisher steht ein Sieg gegen den Ligakonkurrenten Lechbruck zu Buche.

Bemerkenswert ist sicher der Wechsel von Lindaus Oberliga Topstürmer Zdenek Cech in die „Zweite“ nach Lindenberg. Nach 2 Jahren beim ERC Sonthofen wechselte der jetzt 32-jährige Ausnahmestürmer 2011 an den Bodensee, wo er seitdem konsequent jedes Jahr zu den besten Scorern seines Teams gehörte. Auf ihn muss die Abwehr um Kapitän Gregor Stein besonderes Augenmerk legen.

Am Sonntag steht dann das Rückspiel bei den Steinböcken des SC Hohenems in Vorarlberg an. Vor zwei Wochen gab es eine unglückliche 2:3 Niederlage gegen den Meister der dritten österreichischen Liga im Penaltyschießen, nachdem die Sharks in einem ansehnlichen und ausgeglichenen Spiel noch 8 Sekunden vor Spielende geführt hatten.

Spielbeginn in der offenen Arena in Hohenems und somit die Chance auf Revanche ist um 17.30 Uhr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020