Eishockey
ESC Kempten behält mit 6:4 über den EC Pfaffenhofen die Oberhand

Kempten gewinnt gegen Pfaffenhofen und holt drei Punkte.
  • Kempten gewinnt gegen Pfaffenhofen und holt drei Punkte.
  • Foto: soerli auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Auch wenn die Zuschauer in der aktuellen Corona Situation weniger werden, 211 fanden am Freitagabend den Weg in die ABW Arena und die würdigte der Kemptener Trainer in der Pressekonferenz auch umgehend. Und sie sollten ihr Kommen nicht bereuen, sie sahen ein spannendes Spiel mit den Sharks als verdientem Sieger.
Ohne Mauro Seider musste das Team von Carsten Gosdeck in die Partie gegen die Icehogs starten, dafür rückte Stürmer Maximilian Hermann in die Defensive. Er machte seine Arbeit dort auch sehr gut und lieferte ein starkes Spiel ab. Insgesamt glänzten auch die jungen Spieler, so lieferte zum Beispiel Noah Keller mit einem Tor und einem Assist zwei wichtige Punkte zum Sieg der Allgäuer.

Im ersten Spielabschnitt ließ Kempten zu viele Chancen liegen, und musste nach der Führung durch Kapitän Eugen Scheffer mit einem Überzahltreffer noch zwei Tore zum 1:2 Pau-senstand hinnehmen. Und wie bereits am letzten Sonntag in Dorfen brachte der zweite Spielabschnitt die Wende, Konzentriert und aggressiv nahm man das Heft in die Hand und drehte durch Treffer von Robert Lepine und Noah Keller die Partie.

Pfaffenhofen konnte erneut ausgleichen , die Sharks zogen dann aber auf 5:3 davon, auch Timo Schirrmacher und Nikolas Oppenberger trugen sich in die Liste der Torschützen ein. Die Gäste versuchten nochmals heranzukommen, mussten aber auch letztendlich ihrem kleinen Kader Tribut zollen, der sich aber über 60 Minuten gut verkaufte und Kempten alles abverlangte. So fiel im letzten Abschnitt auch nochmals ein Anschlusstreffer, aber Lars Grözinger sorgte mit dem wichtigen und beruhigenden 6:4 in Überzahl für die endgültige Entscheidung. Am Sonntag gilt es nun bei den aufstrebenden Donau Devils zu bestehen und weitere Punkte einzufahren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen