Eishockey
Erstes Wochenende ohne Punkte für die Kemptener Sharks nach Niederlage in Germering

Gleich auf sechs Spieler musste Trainer Andreas Becherer am Wochenende in Germering verzichten. Neben den Verletzten Waibel, Aschenbrenner, Zirngibl und Baader fehlte auch noch Kapitän Gregor Stein nach seiner Spieldauerstrafe aus dem Freitagsspiel gegen Schongau. Ebenfalls eine Sperre musste Philip Stalla absitzen, er hatte sich bereits am Freitag dritte Zehn-Minuten-Strafe eingehandelt.

Im ersten Drittel war bis zum 2:2-Gleichstand noch alles offen. Die ersten Tore der Gegner konnten Tobias Epp und Andreas Ziegler ausgleichen. Das 3:2 nicht mehr, mit dem Rückstand der Kemptener ging es zur Drittelpause in die Kabine.

Im zweiten Drittel übernahmen die Germeringer das Kommando und bauten ihren Vorsprung auf 5:2 aus. Vor allem die Paradereihe um die stets gefährlichen Tobias Feilmeier und Florian Fischer bekamen die Kemptener zu keiner Zeit des Spiels in den Griff. Mit dem 5:3 durch Patrick Weigant versuchten die Kemtener noch auszuholen.

Trainer Andreas Becherer nahm seinen Keeper Martin Niemz vom Eis und brachte einen sechsten Feldspieler. Es gab dann noch einige gute Chancen für die Sharks, den letzten Treffer erzielte jedoch Germering ins leere Tor. Am Ende stand es 6:3.

ESC-Kempten-Vorstand Florian Ecker zollte der Mannschaft nach Spielende Respekt für die kämpferische Leistung, erkannte aber gleichzeitig auch an, dass Germering einfach die bessere Mannschaft war und verdient gewonnen hat.

Auch der Trainer der Sharks zeigte sich bei der Pressekonferenz als fairer Verlierer, sprach die Probleme seiner Mannschaft an, lobte aber auch die bisher gezeigten Leistungen. Bei dem schweren Restprogramm in Pegnitz und Klostersee hat sich der ESC wohl aus dem Rennen um den Aufstieg in die Bayernliga verabschiedet. Dazwischen steht noch das letzte Heimspiel der Saison gegen den SC Reichersbeuern an.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019