Eiskunstlauf
Erfolg für DJK-Mädchen aus Memmingen im Eiskunstlauf

Fünf der jüngsten Wettbewerbsläuferinnen der DJK-Eiskunstlaufabteilung traten beim Eiskunstlaufwettbewerb 'Ravensburger Türme-Cup' gegen ein starkes Teilnehmerfeld an. Im Wettbewerb 2 'Parcours Standard' gingen Stefanie Klein und Enya Haussmann an den Start und mussten neun verschiedene Lauf-, Sprung- und Drehelemente zeigen. In der Gruppe 2.2 erlief sich Enya den fünften Platz, in der Gruppe 2.3 lief Stefanie auf einen hervorragenden zweiten Platz.

Der Wettbewerb 1 'Parcours Eismäuse' war der erste Auswärts-Start für drei weitere Mädchen. Sie absolvierten die geforderten sieben Laufelemente mit viel Schwung. In der Gruppe 1.1 erreichte Celine Herzner – die Jüngste der Memminger Mannschaft – den vierten Platz. In der Gruppe 1.2 strahlten am Ende zwei Memminger Mädchen auf dem Siegerpodest:

Lisa Münsch belegte Platz eins vor Elena Gilung, die Zweite wurde. Trainerin Carina Thomas war sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge und freute sich mit den Kindern über die erfolgreiche Teilnahme.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen