Eishockey
ERC Sonthofen angelt sich starken Tschechen

Der Eishockey Bayernligist ERC Sonthofen verstärkt seinen Kader mit einem starken Tschechen. Der 23-jährige Zdenek Cech spielte zuletzt in der dritten tschechischen Liga und wurde nach Ende der Aufstiegsrunde zum besten Spieler der Runde gewählt.

Damit gilt Cech als einer talentiertesten Mittelstürmer der dritten tschechischen Liga. Verlängert hat auch der Sonthofer Pascal Merath.

Zudem wechselt Junioren-Talent Tobias Feilmeier vom Oberligisten Landsberg nach Sonthofen.

Kapitän Manuel Stöhr wechselt dagegen von Sonthofen nach Senden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen