Special Fußball SPECIAL

Vorteil
Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes in Lenzfried

Auf los – geht’s los': Mit einem heiteren Lied eröffnete der Schülerchor der Konrad-Adenauer-Grundschule unter der Leitung von Konrektor Michael Klein die Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes in Lenzfried. Los gehen kann es damit nun auch für den SV Lenzfried.

Der 1947 gegründete Sportverein zieht neben der Grundschule, deren Schüler den Platz als Pausenhof nutzen dürfen, den größten Vorteil aus der neuen Sportfläche.

Wir profitieren natürlich enorm vom neuen Kunstrasenplatz. Der alte Belag war schon ziemlich heruntergekommen, die Fasern waren kaum noch zu sehen. Mit einem Kunstrasen hatte das immer weniger zu tun. Deswegen war die Renovierung für unseren Verein sehr wichtig, sagte Kurt Dittrich, Fußball-Abteilungsleiter beim SV.

Mehr über den neuen Platz erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 18.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen