Leistungssport
Duracher Karateka Laurenz Berner für die Olympischen Spiele 2020 nominiert

Das Allgäu hat bei den nächsten Olympischen Spielen einen Teilnehmer in der Sportart Karate. Der Deutsche Karate-Verband (DKV) hat Laurenz Berner (Karate-Dojo Durach-Weidach) in der Disziplin Kata (Scheinkampf) Einzel männlich nominiert.

Im Oktober hatte sich Laurenz Berner auf der Karate-Weltmeisterschaft in Salzburg mit dem DKV-Team überzeugt zu haben.

Wenn Laurenz Berner in den nächsten vier Jahren also sein Leistungsniveau hält oder eventuell sogar noch steigert, wird er zusammen mit 23 weiteren deutschen Karatekas in vier Jahren nach Tokio reisen und an den Olympischen Spielen teilnehmen.

Erst im August war die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) geafllen, dass Karate eine olympische Sportart wird. Somit ist Berner ein Karate-Olympia-Teilnehmer der ersten Stunde.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ