Neugablonz
Dominierende Hausherren

BSK Ol. Neugablonz –
Kissinger SC 3:0 Vor rund 130 Zuschauern setzte sich der BSK Olympia Neugablonz gegen Kissing mit 3:0 (1:0) durch. Auf dem sehr tiefen Boden waren viele Aktionen auf beiden Seiten vom Zufall bestimmt. Nach Vorarbeit von Michael Heiser brachte Giuseppe Dellaira (18.) die Gastgeber in Führung. Nach der Pause kam es zu einem offenen Schlagabtausch.

Hakan Kus erhöhte auf 2:0, ehe Waldemar Starowoit den 3:0-Endstand herstellte. Nach diesen beiden Treffern entwickelte sich die Begegnung einseitig zu Gunsten der Hausherren, die noch zu guten Möglichkeiten kamen.

Schiedsrichter Schöllhorn (Lautrach).

BSK Ol. Neugablonz D. Starowoit, Braun, G. Dellaira, Heiser, Beran (71. A. Dellaira), Ferrara, Gölemez (66. Sylejmani), Moldabajew, Raab, W. Starowoit, Kus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen