Special Eishockey SPECIAL

Eishockey
Die Memminger Indians wollen mit 30er-Klub zusätzliches finanzielles Standbein schaffen

Nicht nur im sportlichen Bereich ist beim ECDC Memmingen ein erster wichtiger Schritt getan worden: Hinter den Kulissen formiert sich derzeit um Klubchef Helge Pramschüfer ein neues Team, das den ECDC im zwanzigsten Jahr des Vereinsbestehens in die Zukunft führen will.

Gewählt werden soll der neue Vorstand bei der Jahresversammlung, die voraussichtlich im Juli stattfindet. Wie berichtet, hatten einige bisherige Vorstandsmitglieder angekündigt, ihre Ämter nach Jahren ehrenamtlicher Arbeit nicht mehr ausüben zu wollen.

Die neue Mannschaft übernimmt nun Schritt für Schritt die Aufgaben und kann bereits erste Ideen und Konzepte vorweisen: So soll mit dem "30er-Klub" ein zusätzliches finanzielles Standbein geschaffen werden. Der Klub soll aus einem Zusammenschluss von 30 Spendern aus Wirtschaft, Gesellschaft und privaten Förderern bestehen, die mit einer Silber-, Gold- oder Platin-Mitgliedschaft ihren Beitrag zur Förderung des Eishockeysports in Memmingen leisten.

"Wir feiern im Juli unseren 20. Geburtstag", erklärt Pramschüfer. "Der 30er-Klub ist eine von vielen Ideen, die uns auf dem Weg in die nächsten zehn Jahre erfolgreicher Vereinsarbeit helfen werden." Derzeit läuft die Suche nach Unterstützern an. (dan)

Interessenten können sich per E-Mail mit ihren Fragen an den Verein wenden. Die Adresse lautet info@memmingen-indians.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen