Eishockey
Die letzten Testspiele des ESV Kaufbeuren haben es in sich

'Endlich geht es los' : die neue Saison des ESV Kaufbeuren in der Eishockey Bundeliga startet die Hauptrunde am Freitag, den 23.09.2011. Zuvor haben die Joker aber im Rahmen der Vorbereitung noch zwei 'harte Nüsse zu knacken'. Am Freitag, den 16.09.2011 kommt es um 19.30 Uhr in der SparkassenArena zum Rückspiel gegen den Ligakonkurrenten und Aufsteiger SC Rießersee. Dabei dürfte für Trainer Ken Latta neben dem letzen Ausprobieren verschiedener Reihenkonstellationen vor allem die Umsetzung seiner taktischen Marschroute am Herzen liegen.

Nicht zuletzt wollen sich die Joker natürlich auch für die knappe 2:3 Niederlage aus dem Vorbereitungs-Hinspiel revanchieren. Der Einsatz der derzeit noch verletzen Spieler, Kapitän Christof Assner und Stürmer Rob McFeeters dürfte an diesem Wochenende noch etwas zu früh kommen, obwohl sich beide Spieler bereits wieder im Aufbautraining befinden.

Über den Verbleib von Testspieler Pavel Mojtek entscheiden die Verantwortlichen in diesen Tage nach einer entsprechenden Empfehlung der sportlichen Leitung.

Am Sonntag fahren die Joker dann zum Spiel der ersten DEP-Pokalrunde nach Heilbronn. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr. Die Falken, derzeit noch mit einem dünnen aber qualitativ äußerst hochwertigen Kader, konnten letzte Woche einen neuen Hauptsponsor präsentieren, so dass sie- den Einkauf von weiteren Spielern vorausgesetzt – durchaus zum Favoritenkreis der Bundesliga zählen könnten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen