Handball
Deutlicher 31:20-Sieg der SG Kempten-Kottern gegen Dietmannsried

20Bilder

Gegen die von Verletzungssorgen geplagte HSG entwickelte sich von Beginn an ein intensives Spiel. Die Kemptener fanden gut in die Partie und führten schnell mit 3:0. Bis zur Pause gelang es der SG, die Führung auf 16:9 auszubauen.

Sie hätte noch deutlicher ausfallen können, wenn die Illerstädter nicht so viele Gegentore durch Schlagwürfe aus dem Rückraum kassiert hätten.

Nach dem Seitenwechsel kam Dietmannsried/Altusried mit Schwung aus der Kabine und verkürzte auf 13:17. Die SG’ler starteten ihrerseits einen 6:1-Lauf, sodass das Spiel beim Stand von 24:15 eine Viertelstunde vor Schluss endgültig entschieden war.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 13.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019