Kampfsport
Davide Verrina vom Kemptener Karate-Dojo siegt beim bayerischen Kids-Cup

'Endlich mal Erster', freute sich Davide Verrina. Der Zehnjährige vom 1. Kemptener Karate-Dojo im TV Kempten sicherte den Titel beim Bayerischen Kids-Cup. Doch nicht nur er war erfolgreich. Insgesamt holten die Kemptener Athleten zwei Titel, drei zweite, fünf dritte und einen fünften Platz.

Nachwuchskaratekas zwischen fünf und zwölf Jahren aus ganz Bayern traten beim Kids-Cup in Waldkraiburg an. Davide Verrina trat bei den Karatekids (Jahrgänge 2005/2006) in der Disziplin Kata (Scheinkampf) an und schaffte mit drei klaren Siegen den Sprung ins Finale.

Dort traf er auf den Straubinger Daniel Bimberin, dem er sich bisher immer geschlagen geben musste. Zusammen mit seiner Trainerin Melanie Weidle entschied er sich dieses Mal, Risiko zu gehen und zeigte die für seine Altersklasse hohe Kata Jion. Das Risiko wurde belohnt: Mit 3:2-Kampfrichterstimmen sicherte er sich den Sieg.

Mehr über das Abschneiden der Karate-Kämpfer lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019