Speiser
David Speiser aus Oberstdorf fährt im Snowboardcross-Weltcuprennen auf Platz zwei

David Speiser aus Oberstdorf hat im vierten Snowboardcross-Weltcuprennen der Saison seine bislang beste Platzierung wiederholt. Im kanadischen Blue Mountain/Ontario, belegte der 31-Jährige, der bereits in der Schweiz (Leysin 2008, Veysonnaz 2010) zweimal Zweiter geworden war, erneut den zweiten Platz.

Dank einer tollen Aufholjagd im Finale der Männer stürmte der 'Veteran' der deutschen Snowboarder nach verpatzten Start von Platz sechs durch das ganze Feld nach vorne und eroberte in einem Zielsprint noch vor Nick Baumgartner (USA) den Platz hinter Sieger Pierre Vaultier (Frankreich).

Dieser wiederum hatte zuvor von einem Sturz des amtierenden Weltmeisters Alex Pullin (Australien) profitiert. Speiser: 'Ich freue mich sehr über den zweiten Platz, zumal ich einen schlechten Start hatte und schauen musste, was taktisch noch möglich war.' In der Gesamtwertung liegt Speiser hinter Vaultier und Nate Holland (USA) auf Rang drei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen