Motorsport
Christian Abt gründet Prosperia C. Abt Racing-Team

Vor einem Jahr schlüpfte Christian Abt noch einmal in einen Audi R8 und drehte eine Saison lang im Wechsel mit einem Privatfahrer seine Runden in der ADAC GT Masters-Serie. Trotz aller Erfahrung und Fahrfreude fuhr der 45-jährige Kemptener in diesem Duett der Konkurrenz hinterher. Doch irgendwann packte ihn sein Ehrgeiz: 'Ich wollte erfolgreichen Motorsport machen.' Der frühere Sieger großer Serien gründete zusammen mit Slobodan Cvetkovic das neue 'Prosperia C. Abt Racing-Team' und geht als Teamchef am Wochenende in Oschersleben mit drei Audi R8 LMS ultra an den Start.

'Auch nach 20 Jahren im Motorsport ist das Kribbeln im Bauch vor dem Saisonstart immer noch da. Und dieses Mal ganz besonders: Wir haben den ganzen Winter über hart gearbeitet, um das Team neu zu formieren und mit den besten Leuten im Cockpit und in der Box an den Start zu gehen.'

Fernsehen Kabel 1: Samstag, 12 Uhr, Rennen 1; Sonntag, 12 Uhr, Rennen 2

Mehr über das neue "Prosperia C. Abt Racing-Team" finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 25.04.2013 (Seite 23).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen