Hurlach / Wiedergeltingen
Chancen nicht genutzt

Mit einem 2:1 konnte sich der TSV Ottobeuren am sechsten Spieltag endlich seinen ersten Saisonsieg sichern. Zu Gast bei der Spielgemeinschaft (SG) SV Hurlach/SpVgg Wiedergeltingen nutzten diese ihre Chancen besser und gewannen damit die ansonsten sehr ausgeglichene Partie.

Von Beginn an setzten die Gastgeber Ottobeuren unter Druck, konnten aber aus der Überlegenheit keinen zählbaren Erfolg verbuchen. Mit einem 0:0 in ging es in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff erhöhte Ottobeuren den Druck auf die Heimmannschaft. Einen scharf geschossenen Freistoß konnte Nicole Ziaja noch parieren, beim Nachschuss war die SG-Keeperin jedoch chancenlos.

Kurz darauf erhöhte Ottobeuren auf 2:0. Den Gastgebern gelang fünf Minuten vor dem Schlusspfiff durch Andrea Jahn noch der Anschlusstreffer, zu mehr reichte es für die engagierte SG-Elf jedoch nicht mehr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen