Special Fußball SPECIAL

Sonthofen
Burger gleicht in letzter Minute aus

Spannung pur beim 2:2 (0:1) zwischen dem 1. FC Sonthofen und dem Landesliga-Tabellenführer TSV 1860 Rosenheim. Die Hausherren zeigten tolle Moral und holten einen 0:2-Rückstand auf. Das 2:2 fiel in letzter Minute.

Die bis zu eineinhalb Meter hohen Schneewände um den grünen Kunstrasenplatz sorgten für eine ungewöhnliche Atmosphäre. Beide Teams ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und gingen von Beginn an ein hohes Tempo. Der Spitzenreiter hatte in der ersten Halbzeit die größeren Spielanteile und wirkte abgeklärter. Sonthofen erarbeitete sich aber mit Kontern die Mehrzahl der Torchancen.

Chancen ausgelassen

So hätte Michael Schöll den FCS beinahe in Führung gebracht (5.). Auf der Gegenseite setzte Florian Hofmann nach einer Viertelstunde das erste Zeichen, doch sein Schuss sprang vom linken an den rechten Innenpfosten und dann in die Arme von FC-Schlussmann Liebherr.

Als dann auch Falger und Bakircioglu (zweimal) für die Hausherren nicht trafen, brachte Christian Hofmann die Gäste mit einem satten Schuss aus 22 Metern flach ins linke Toreck in Führung (40.).

Methfessel lobt Moral des Teams

Die Oberallgäuer zeigten sich vom 0:1 wenig beeindruckt und erhöhten nach der Pause das Tempo. Das Tor zum 0:2 aber machten die Gäste durch Brown (72.). Das Anschlusstor kam prompt. Dennis Marquardt traf (76.). In der Schlussoffensive der Allgäuer hatte Burger nach einer Flanke von Tastan den Ausgleich auf dem Fuß (83.). Dieser gelang ihm dann aber in der letzten Minute.

Sonthofens Trainer Alexander Methfessel und sein Rosenheimer Gegenüber Burghartswieser waren sich einig, dass das 2:2 den gezeigten Leistungen entsprach. Methfessel lobte sein Team, das nach dem Seitenwechsel viel investierte und volles Risiko ging. «Es passiert nicht oft, dass man dem Tabellenführer noch eine 2:0-Führung abjagt.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen