Erfolg
Buchenberger Snowboarder André Höflich startet bei der Weltmeisterschaft in China

Ein Allgäuer mischt in der Weltspitze der Snowboarder mit: André Höflich. Der 18-jährige Buchenberger, der Anfang Februar bereits in den Weltcup aufrückte, startet nun bei seiner ersten Weltmeisterschaft in Yabuli/China.

Der Halfpipe-Spezialist tritt in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Qualifikation an (ab zwei Uhr) und hat sich das Halbfinale als Ziel gesetzt. Doch er macht sich auch Hoffnung aufs Finale: 'Es sind sehr viele – und vor allem auch sehr gute – Fahrer hier und ich kann nicht sagen, ob es fürs Finale reicht. Aber vielleicht ja doch…'

Mehr über Höflich erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 12.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020