Boxen
Boxer Ali Celik (31) aus Kempten gewinnt Titelkampf gegen Kasim Gashi

Boxer Ali Celik aus Kempten verteidigt seinen Titel gegen Kasim Gashi
  • Boxer Ali Celik aus Kempten verteidigt seinen Titel gegen Kasim Gashi
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Holger Mock

Boxer Ali Celik (31) aus Kempten hat seinen internationalen deutschen Meistertitel im Halbmittelgewicht (69,9 Kilo) zum zweiten Mal erfolgreich verteidigt. In einem dramatischen Kampf gewann er gegen Herausforderer Kasim Gashi (27) aus Heubach (Baden-Württemberg).

Nach einem regelwidrigen Kopfstoß schwoll Celiks linkes Auge bedrohlich zu. Der Ringrichter brach den Kampf vor 600 Zuschauer in der Kultbox in Kempten deshalb nach sieben Runden ab. Die Wertungsrichter sahen Celik bis dato klar in Führung und erklärten ihn zum Sieger.

Mehr über das Box-Drama lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ