Radsport
Börwanger Radler Dopfer will quer durch die USA - Träumen vom großen Coup

Wenn Hermann Dopfer (51) aus Börwang sich sportlich betätigt, dann extrem. Als Bergsteiger suchte er sich die höchsten Erhebungen der Erde aus. Seit er auf das Rennrad umgestiegen ist, nimmt er an den härtesten Rennen teil. Vergangenes Jahr war er beim «Race Around Austria» am Start und legte knapp 2200 Kilometer und 28000 Höhenmeter zurück. Jetzt träumt er vom großen Coup: Das «Race Across America», das Rennen quer durch die USA von Los Angeles an der Westküste nach Philadelphia an der Ostküste. 4800 Kilometer, 30000 Höhenmeter - zwölf Tage hat er dazu Zeit, ansonsten fällt er aus der Wertung.

Noch ist das Zukunftsmusik, denn Dopfer hat ein Problem: «Ich kann es mir eigentlich nicht leisten», sagt er. 50000 Euro sind die kalkulierten Kosten für Flüge, Begleitfahrzeuge, Übernachtungen für Ehefrau, zwei Töchter und bis zu drei weiteren Helfern und andere Dinge mehr. Derzeit ist er dabei, den Etat zusammenzukratzen, Klinken zu putzen, potenzielle Sponsoren für seinen Traum zu gewinnen. Bis zum Sommer will er es schaffen. Das Rennen findet 2012 statt. «Man kann schließlich nicht jeden Traum einfach so wegschieben», sagt er. Dopfer wäre der zweite Allgäuer nach dem Kemptener Rüdiger Dittmann (1996), der an diesem Extrem-Rennen teilnehmen würde. Dopfer: «Ich will das Allgäu in den USA bekannter machen.» (lulu)

 

Hermann Dopfer

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen