Stätzling
Bezirksliga: FC Stätzling – TV Erkheim 3:1

Im Duell zweier Aufsteiger verlor der TV Erkheim vor 100 Zuschauern beim FC Stätzling mit 1:3 (0:1) und bleibt damit Zehnter. Es entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel mit den besseren Tormöglichkeiten für die Gastgeber. In der 18. Minute prüfte Benjamin Huith den Stätzlinger Keeper mit einem Kopfball.

Den Führungstreffer für Stätzling erzielte Markus Rolle fast mit dem Pausenpfiff im Anschluss an eine Flanke. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Franz Losert auf 2:0.

Trotz des Rückstands steigerte sich Erkheim. Ein Kopfball von Fabian Krogler streifte die Latte. Dem eingewechselten Tim Janusch gelang schließlich der Anschlusstreffer (80.) zum 1:2. Als die Gäste auf den Ausgleich drückten, erhöhte Franz Losert nach einem Konter zum 3:1-Endstand.

Schiedsrichter Önem (Rohrenfels). TV Erkheim Stetter, Hebel, B. Huith, Rehm, Christa, Huber, Vetter, Chr. Neß (70. Schweiger), Krogler, Michl, Petrich (63. Janusch).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019