Ausdauersport
Bernhard Munz nimmt als einziger Allgäuer am Deutschlandlauf teil

Bernhard Munz ist bereits deutscher Meister in den Disziplinen Ultralauf, Sechsstundenlauf und auf der Strecke über 100 Kilometer. In der Vergangenheit hat der 56-Jährige etliche weitere Titel gewonnen und Auszeichnungen erhalten.

Anfang des Jahres 2017 ehrte ihn die Stadt Kempten aufgrund seiner bemerkenswerten sportlichen Leistungen bei der Sport-Gala im Kemptener Stadttheater mit der Goldmedaille. Und Munz hat noch lange nicht genug.

Seit dem 16. Juli nimmt der Dietmannsrieder als einziger Allgäuer am siebten Deutschlandlauf (Race across Germany) teil. Bei diesem besonderen Wettkampf durchqueren die Athleten in 19 aufeinanderfolgenden Tagesetappen Deutschland einmal von Norden nach Süden – von Sylt auf die Zugspitze.

Mehr über den Deutschlandlauf erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 02.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019