Sport
Bereits über 1.000 Anmeldungen für 27. Kemptener Silvesterlauf

Vom Pfadfinder bis zum Geschäftsführer. Vom Hobbyläufer bis zur 'Renn-Rakete'. Der 'M-net Georg Hieble Silvesterlauf' in Kempten lockt Teilnehmer aus allen Schichten und Leistungsklassen - und zwar in Massen. 1.150 Anmeldungen liegen Veranstalter Joachim Saukel bereits für das Rennen über 10 Kilometer am Mittwoch (13.30 Uhr) vor.

Wegen des Andrangs ist die Anmeldung im Internet nicht mehr möglich. Es gibt aber noch 50 Startplätze, die sich potenzielle Kandidaten am Mittwoch ab 11 Uhr sichern können. 'Diese Praxis hat sich im Vorjahr bewährt', sagt Saukel. Nach dem Wintereinbruch arbeiten die Helfer daran, die Strecke schnee- und eisfrei zu bekommen.

Wer unter anderem an den Start geht und wer die Favoriten sind, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 30.12.2014 (Seite 21).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen