Sport
Beachvolleyball: Vorfreude auf Kemptener Hexenkessel

Zum achten Mal findet am Wochenende das BVV Beach Masters in Kempten statt. 16 Frauen- und 24 Männer-Teams kämpfen vor dem Forum Allgäu um Punkte. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Turnier.

Welchen Stellenwert hat das Turnier?

Beim Beach Masters unterscheidet der Bayerische Volleyball-Verband (BVV) in drei Kategorien, wobei es für die höheren Kategorien mehr Ranglistenpunkte und ein höheres Preisgeld gibt. Seit 2012 gehört das Masters in Kempten mit den Turnieren in Herrsching und Ebersberg der Kategorie eins an. 'Seitdem steigt das Turnier im Ansehen merklich', sagt Roland Höfer. Der BVV-Beach-Koordinator: 'Die Popularität wächst und es melden sich namhaftere Teams.'

Wo wird gespielt?

Die Vorrunde wird auf drei Feldern am Gelände des TV Kempten am Aybühlweg sowie auf dem Center Court am August-Fischer-Platz gespielt. Die Platzierungs- und Finalspiele steigen auf dem Center Court. Ein Shuttle sorgt für den Transport.

Viele weitere Informationen zum BBV Beach Masters in Kempten finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13.06.2013 (Seite 20).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen