Bayernliga
Basketball: TV Memmingen verliert beim Spitzenreiter

Die Bayernliga-Basketballer des TV Memmingen haben beim neuen Tabellenführer TuS Bad Aibling mit 70:85 (31:41) verloren und stehen dadurch auf Rang sechs.

Nachdem die Memminger zuvor den bisherigen Spitzenreiter, die Hellenen aus München, zuhause besiegt hatten, ging es zum heißen Aufstiegskandidaten Bad Aibling. Die Damen der 'Firebirds' Bad Aibling spielen bereits in der Ersten Bundesliga. Für die Herren ist der Aufstieg in dieser Saison fest eingeplant.

Trotz einiger Neuzugänge am Anfang der Saison rüsteten die Aiblinger in der Winterpause nochmals nach und erwarteten nun das Memminger Team mit einem voll besetzten Kader. Das von Alvir Salcin trainierte TVM-Team reiste dagegen ersatzgeschwächt mit nur acht Spielern an und geriet gleich zu Beginn mit 0:7 in Rückstand.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Memminger Zeitung, vom 12.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen