Football
B-Jugend der Allgäu Comets Kempten mit starkem Saisonabschluss

Im heimischen Illerstadion waren die Allgäu Comets Gastgeber zum letzten Turnier der Saison 2016. Zum Auftakt traf man auf die Neu-Ulm Spartans und schlug diese gleich im ersten Spiel mit 42:0.

Die anschließende Partie Spartans gegen Königsbrunn Ants musste leider abgebrochen werden, da sich ein Spieler verletzte und lange behandelt werden musste.

Im dritten Spiel trafen die Ants auf die Fursty Razorbacks, welche ihrer Favoritenrolle gerecht wurden und das Spiel mit 27:0 für sich entscheiden konnten.

In der finalen Partie im Illerstadion kamen die zahlreichen Zuschauer dann auf ihre Kosten und die Allgäu Comets schafften fast die Sensation gegen den starken Tabellenführer. Nach einem verschlafenen Start und trickreichen Kickoffs auf Seiten der Razorbacks stand es 21:0 zur Halbzeit.

Doch die Jungs und Mädels von Headcoach Max Unflath gaben nicht auf und kämpften an die Gäste heran. Am Ende fehlten jedoch wenige Spielminuten, so konnte Fursty beim Stand von 30:26 abknien.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen