Winterspiele
Allgäuer Olympiateilnehmer in den Snowboard-Disziplinen

Selina Jörg
3Bilder

Diese Allgäuer nehmen an den Olympischen Winterspielen in Korea in der Disziplin Snowboard teil:

Selina Jörg (Parallel-Riesenslalom) aus Sonthofen

Verein: SC Sonthofen

Erfolge:

  • 2018, Olympische Spiele in Pyeongchang, Südkorea, Platz 2 im Paralell-Riesenslalom
  • 2010, Olympische Winterspiele in Vancouver, Kanada, Platz 4 im Parallel-Riesenslalom
  • 2013/14, Weltcup, Platz 9 im Parallel Riesenslalom
  • 2015, Weltmeisterschaft in Kreischberg, Österreich, Platz 4 Parallel Slalom
  • 2017, Weltcup in Nendaz, Schweiz, Platz 1 im Parallel Slalom
  • 2017/18, FIS Weltcup Platz 4 im Parallel Riesenslalom

Paul Berg (Snowboard Cross) aus Konstanz

Verein: SC Konstanz

Erfolge:

  • 2013/14, FIS Weltcup, Platz 2 im Snowboard Cross
  • 2014, Olympische Winterspiele in Sotschi, Platz 13 im Snowboard Cross
  • 2015, Weltmeisterschaft in Kreischberg, Österreich, Platz 11 im Snowboard Cross
  • 2015, X-Games in Aspen, USA, Platz 15 im Snowboard Cross
  • 2017/18, FIS Weltcup, Platz 5 im Snowboard Cross

Jana Fischer (Snowboard Cross) aus Bräunlingen

Verein: SC Löfflingen

Erfolge:

  • 2016, Olympische Winter-Jugendspiele in Lillehammer, Norwegen, Platz 6 im Snowboard Cross
  • 2017, Junioren Weltmeisterschaft in Klinovec, Tschechien, Platz 2 im Snowboard Cross
  • 2017, Junioren Weltmeisterschaft in Klinovec, Tschechien, Platz 4 im Snowboard Cross Team

Martin Nörl: (Snowboard Cross) aus Sonthofen

Verein: DJK-SV Adlkofen

Erfolge:

  • 2015, Weltmeisterschaft in Kreischberg, Österreich, Platz 38 im Snowboard Cross
  • 2017, Weltmeisterschaft in Sierra Nevada, Spanien, Platz 24 im Snowboard Cross
  • 2017, Weltmeisterschaft in Sierra Nevada, Spanien, Platz 12 im Snowboard Cross Team
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ