Bu-freestyle
Allgäuer Freestyle-Nachwuchs trumpft bei Schülercup auf

Der Name hat sich geändert - das Konzept des früheren «Dino-Masters» ist geblieben: Der «Mini Babybel Freestyle Schülercup» des Deutschen Skiverbandes am Oberjoch setzte sich aus zwei Wertungen (Buckelpiste, Vielseitigkeitslauf gegen die Uhr) zusammen.

Am Start waren die Altersklassen S8 bis S14. Von 24 Medaillen blieben zwölf im Allgäu. Gold holten vom ASV-Freestyle-Team Yuma Hioki (S12/Füssen), Antonia Miller (S12/Ofterschwang), Luca Weinberger (S10/Rettenberg), Laura Mayer (S10/Fischen) und Elisa Stoiber (S8/Oberstdorf) sowie Dominik Böhler (S8) vom SC Marktoberdorf. Werner Weber (Tiefenbach), Freestyle-Sportwart im Bayerischen Skiverband: «Ich bin überrascht, wie viele Buben und Mädchen auch ohne spezielle Buckelpisten-Ausbildung auf dieser anspruchsvollen Piste ihr Können gezeigt haben.»

Alle Ergebnisse und Infos zum Deutschlandpokal im Internet unter:

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen