Memmingen
Allgäuer Duell in der Fußball-Bezirksoberliga

Nach zwei Niederlagen hintereinander will der FC Memmingen II in der Fußball-Bezirksoberliga Schwaben wieder ans Punktesammeln denken. Der Zweitplatzierte empfängt am Samstag um 15 Uhr in der Arena im Allgäuer Duell den Siebten TSV Kottern. Nach einigen schönen Erfolgen und der Tabellenführung zwischendurch ist beim FCM-Junior-Team etwas Ernüchterung eingekehrt. 'Wir haben uns einfach viel zu grün präsentiert', sieht Trainer Reinhold Mayer die Gründe für die jüngsten Niederlagen gegen Wertingen und in Bubeheim in der Unerfahrenheit der jungen Mannschaft.

Dennoch soll gegen den TSV Kottern wieder in die Erfolsspur zurück gefunden werden, um weiter vorn dabei zu bleiben. Mit den Gästen aus dem Kemptner Stadtteil St. Mang wartet ein unbequemer Gegner, der selbst drei Spiele hintereinander sieglos ist. Daher steht auch Kottern unter Zugzwang und kann sich in Memmingen eigentlich keine Niederlage leisten.

Personell kann Mayer fast aus dem Vollen schöpfen, zumal die Bayernliga-Mannschaft spielfrei ist und der ein oder andere 'Bankdrücker' diesmal in den Reservekader rückt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen