Motorsport
Allgäuer Audi-Duo schnappt sich vorzeitig den Titel in Hockenheim

3Bilder

Der Allgäeur Rennstall Prosperia C. Abt sicherte sich auf dem Hockenheimring die Meisterschaft in der ADAC GT Masters 2014. Der erst 18-jährige Kelvin van der Linde ist zusammen mit seinem Teamkollegen René Rast Meister.

Beim Abschlussrennen am Sonntag (live ab 11.45 Uhr auf kabel1) will Teamchef Christian Abt auch die Teamwertung für sich entscheiden. Beim Samstagrennen siegten Keilwitz/Wirth auf Corvette vor dem Mercedes-Duo Ludwig/Schlegelmilch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019