Schafe
Allgäu Comets werden fürs AZ-Weihnachtsfoto zu Hirten

Sie kämpften wie die Löwen, spielten eine bärenstarke Saison. Doch pünktlich zu Weihnachten präsentieren sich die Footballer der Allgäu Comets einmal von einer ganz anderen Seite – nämlich lammfromm! Fürs AZ-Weihnachtsfoto erhielten sie auf dem Trainingsgelände am Bachtelweiher tierisch süßen Besuch:

Landwirt Michael Hertkorn aus Oy-Mittelberg brachte fünf Moorschnucken vorbei. Für die Spieler Francis Bah, Peter 'Pidi' Arentsen, Max Finkentscher und Alexander Schugg war es eine willkommene Abwechslung. Denn die Schafe zeigten sich von ihrer friedlichen, wenngleich aufgedrehten Seite.

'Die sind ja total witzig', meinten die Spieler. Weitaus härter zur Sache geht’s da schon, wenn die Comets in der German Football League auf andere Rivalen aus Tierwelt treffen. Zum Beispiel die Skorpione aus Stuttgart oder die Löwen aus Braunschweig, gegen die sie heuer erst im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft scheiterten.

Mehr über das Shooting erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 24.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen