Football
Allgäu Comets und Headcoach Stan Bedwell gehen getrennte Wege

Die Allgäu Comets haben sich von Headcoach Stan Bedwell getrennt.

Kurz vor dem zehnten Saisonspieltag am kommenden Sonntag gaben die Allgäu Comets in einer Pressemitteilung bekannt, dass sie und ihr Coach Stan Bedwell sich im Einverständnis getrennt haben. Bedwell war nur knapp ein Jahr an der Iller. Mit ihm wird sich auch ein Teil der Trainer-Crew verabschieden.

Überrascht sei er nicht, sagt Bedwell. „Vielmehr war Präsident Adi Hölzli von der Trennung überrascht. Dass wir getrennte Wege gehen, war letztlich meine Entscheidung.“

Hölzli sieht in erster Linie nicht die sportliche Situation für die Trennung verantwortlich. „Wir sind mehrfach an einen Punkt gelangt, wo die Trainer keine Lösungen mehr gefunden haben.“ 

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. 

Mehr über die Entscheidung und wie es jetzt für die Comets weitergeht, erfahren Sie auch im e-Paper und in der gedruckten Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 01.08.2018, erhältlich unter anderem in den jeweiligen AZ Service-Centern und im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020