Niederlage
Allgäu Comets II verlieren in Overtime gegen die Feldkirchen Lions

In einem spannenden Spiel mussten sich die Allgäu Comets II in der Overtime knapp mit 26:23 den Gastgebern, Feldkirchen Lions, geschlagen geben.

Das körperbetonte Spiel beider Mannschaften, verlangte allen Akteuren so einiges ab. Die Lions konnten in Führung gehen und mitte des zweiten Quarter diese auf 10:0 ausbauen. Vor der Halbzeit gelang den Allgäuern der Anschluss zum 10:7.

Nach der Pause wechselte die Führung immer wieder, bis es am Ende der regulären Spielzeit 20:20 stand und so in die Overtime ging. In den unteren Ligen wird die Overtime gespielt, bis es einen Sieger gibt. So konnten die Comets per Fieldgoal auf 20:23 erhöhen, doch im Gegenzug konnten die Gastgeber mit einem kurzen Pass in die Endzone den, für sie, erlösenden Touchdown zum Sieg erzielen.

Den Allgäu Comets steht nun erst einmal ein spielfreies Wochenende bevor. Dann geht es am 10. Juli nach Erding zu den Bulls, die aktuell hinter den Kemptenern auf Rang fünf stehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen