Motorsport
Abt Sportsline bleibt an der Spitze

Mit spektakulären Aufholjagden hat das Team ABT Sportsline die Doppelführung-Führung in der Formula E Übernommen. Auftaktsieger Lucas di Grassi verteidigte in Putrajaya (Malaysia) mit einem zweiten Platz die Spitze der Fahrerwertung.

Daniel Abt kam auf Platz zehn. Zusammen übernahmen die beiden Piloten nun die Teamwertung. Teamchef Hans-Jürgen Abt sagte: 'Dieser Erfolg gehört einmal mehr dem ganzen Team. Ich bin stolz auf alle Mitglieder unserer Mannschaft, die in der Hitze von Malaysia cool geblieben sind.' Das nächste Rennen der Serie für rein elektrisch angetriebene Formelautos wird bereits in drei Wochen in Punta del Este (Uruguay) ausgetragen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019